UnternehmenProdukteBranchenErsatzteileServiceKONTAKT

Druck machen für das Wissen von morgen

Von der Druckvorstufe über den Druck, die Papierweiterverarbeitung bis hin zu Zusatzeinrichtungen rund ums Drucken hat Becker-Technologie "den Bogen raus". Unsere Kunden können auf ein uneingeschränktes Leistungsspektrum zurückgreifen: Vakuumpumpen und Verdichter in vielfältigen Ausführungen, als Einzelaggregate, als kundenspezifische Systeme oder in zentralen Luftversorgungsanlagen.

 

 

 

PRODUKTE

Drehschieber-Vakuumpumpen
Drehschieber-Verdichter
Drehschieber-Druck-Vakuumpumpen

Seitenkanal-Vakuumpumpen
Seitenkanal-Verdichter

Radial-Verdichter

Zentralanlagen

Eine gute Vorbereitung sichert den Erfolg

Becker Vakuumpumpen in der Druckvorstufe

Präzises Spannen des Repros beim Belichten oder der Druckplatte während der Lasergravur sowie prozessbegleitende Staubabsaugung beim CTP, schließlich sicheres Handling der Druckplatte bei der Ausgabe. Unsere Vakuumpumpen sind kompakt, leise, pulsations- bzw. vibrationsarm und garantieren so zuverlässig gestochen scharfe Ergebnisse.

 

 

 

 

Druck- und Papier-Industrie 2

Vakuum und Druck beim Druck – auch unter Druck

Becker Luftversorgung im Druckprozess

Höchste Zuverlässigkeit bei geringsten Betriebskosten ist nicht nur Anspruch sondern Realität. Moderne Druckprozesse erfordern hohe Druckgeschwindigkeit und kurze Rüstzeiten. Mit dem bewährten VARIAIR System werden diese Ziele konsequent umgesetzt. Es wird nur soviel Luft erzeugt, wie zum jeweiligen Zeitpunkt benötigt wird. Aufwendige und störanfällige Ventilsteuerungen entfallen. Die Bedienung erfolgt bequem vom Leitstand der Druckmaschine aus. Alle marktüblichen BUS-Schnittstellen sind verfügbar.

 

Für einfache oder kleine Maschinen stehen zahlreiche Einzelaggregate zur Verfügung. Alle arbeiten 100% ölfrei und extrem wartungsarm.

 

 

 

 

 

 

Druckmaschine

 

Nach dem Druck ist schon sehr nah am Produkt

Becker Luftversorgung für die Papierweiterverarbeitung

Nachdem Papier, Blech, Pappe oder Stoff bedruckt sind, geht's meist erst richtig los: Falzen - Stanzen - Schneiden - Zusammentragen - Heften - Laminieren - Binden. Von der Briefumschlagherstellung bis zum Einlegen einer Drucksache, von der Postautomation bis zum Banknoten zählen, vom Karton-Stanzen bis zum Buchbinden.

 

Auch hier - bei den dem Druck nachgeschalteten Maschinen und zusammenhängenden Produktionsprozessen - sorgen unsere Vakuumpumpen und Verdichter oder aber zentrale Luftversorgungssysteme für eine optimale Luftversorgung. Wie auch beim Druck gelten die Anforderungen: Leistungsmaximierung, Wartungs-Minimierung, konsequente Vermeidung von Ausschuss.

 

 

 

 

 

 

Falzmaschine

Begleitend zum Prozess - immer voll integriert

Becker Vakuumpumpen und Verdichter in der Peripherie der Druckmaschinen

Neben der Luftversorgung sind heute auch zahlreiche weitere Zusatzeinrichtungen notwendig, um eine hohe Druckqualität zu gewährleisten. Und auch hier leisten Becker Geräte ganze Arbeit, zum Beispiel: kühle kontinuierliche Blasluft für das Puderbestäuben sowie die Ionisierung erzeugt durch kompakte dezentrale Einzelverdichter oder aber auch als integraler Bestandteil der Becker Luftversorgungssysteme.

   
     
Becker Group
| Home     | Allgemeine Geschäftsbedingungen     | Impressum     | Datenschutz